top of page

Das sardische Bergvolk: Eine Video-Dokumentation zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Tauche ein in ein einzigartiges und faszinierendes Filmerlebnis mit dieser außergewöhnlichen Dokumentation. Mach dich bereit, eine unbekannte und faszinierende Welt zu entdecken, denn zum ersten Mal wirst du Zeuge von Szenen des barbaricinischen Eids und dem Leben der geheimnisvollen Niargios, den Schneemännern.


In den majestätischen Bergen der Insel lebt eine Gemeinschaft mit einer jahrhundertealten Tradition im Einklang mit der Natur, geprägt von Großzügigkeit, Kreativität und unermüdlicher Arbeit. Seit Jahrhunderten hat sich das Volk der Aritzesi durch die geschickte Nutzung der Bergressourcen und die Magie des Schnees ihren Wohlstand gesichert.


Diese Dokumentation führt dich durch eine außergewöhnliche und wenig bekannte Seite der sardischen Wirtschaftsgeschichte. Durch aufgenommene Rekonstruktionen wirst du Fragmente des vergangenen Lebens wiederbeleben und die Bedeutung des Schnees und der mutigen "Niargios" entdecken, die ihn beherrschten, sammelten und vom 17. bis zum 20. Jahrhundert über die gesamte Insel transportierten.


Der Film vernachlässigt auch nicht die wertvolle Tradition der Herstellung von Carapigna und Nougat und enthüllt die Details der alten Handwerkstechniken. Außerdem erzählt er uns vom Leben des faszinierenden Bachis Sulis, einer Person, die die Kultur liebte und Geschichten von Liebe erzählte und trotz der Widrigkeiten, mit denen er konfrontiert war, einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.


Der Reichtum des Inhalts, die außergewöhnliche Fotografie und die sorgfältig ausgearbeiteten Texte machen diese Dokumentation zu einem außergewöhnlichen Erlebnis, das dich verzaubern wird. Bereite dich darauf vor, in eine faszinierende Welt voller Geschichte, Kultur und intensiver Emotionen entführt zu werden. Lass dir diese außergewöhnliche Gelegenheit nicht entgehen, einen verborgenen Schatz Sardiniens zu entdecken.




14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Noch keine Tags.
bottom of page